SMP
16. Januar 2020 Presse

SMP berät Project A und Senovo beim Investment in Anyline

Berlin - Schnittker Möllmann Partners (SMP) hat Project A Ventures und Senovo bei ihrem Investment in das Wiener Startup Anyline beraten. Die Finanzierungsrunde beläuft sich auf 12 Millionen US-Dollar. Diese Series A wird von Project A angeführt, Senovo beteiligt sich als Bestandsinvestor.


Anyline wurde 2013 in Wien gegründet und hat sich als Marktführer für mobile Texterkennung etabliert. Mit den neuesten Ansätzen in der künstlichen Intelligenz wird jedem mobilen Gerät die Möglichkeit gegeben, geschriebene Zeichen in Echtzeit zu verarbeiten - selbst im Offline-Modus. Anyline ermöglicht Unternehmen dadurch erhebliche Zeit- und Ressourcenersparnisse.

Die SMP-Partner Frederik Gärtner und Benjamin Ullrich haben die beiden Investoren Project A und Senovo zusammen mit Philipp Kinsky und Georg Durstberger von der österreichischen Kanzlei Herbst Kinsky beraten.
Die Wiener Kanzlei Brandl & Talos (Roman Rericha, Markus Arzt, Sabine Konrad und Christina Bernhart) hat Anyline beraten.