SMP

Berlin – SMP hat den Berliner VC-Investor Project A bei seinem Co-Investment in den digitalen Fachhändler für Garten- und Hausprojekte GartenHaus beraten. Das Co-Investment wurde mit der Private-Equity-Beteiligungsgesellschaft 3i Group realisiert. Erst vor kurzem investierte die 3i Group in GartenHaus und stieg als Mehrheitsgesellschafter beim Hamburger Unternehmen ein. Mit Hilfe des Investments und der operativen Expertise von Project A soll nun die weitere strategische Expansion von GartenHaus in Europa vorangetrieben werden. Bei der Transaktion wurde Project A von einem Team um SMP-Partner Martin Schaper umfassend rechtlich und steuerlich beraten.

„Das Co-Investment von Project A und 3i zeigt erneut, dass es zunehmend enge Verbindungen zwischen den Bereichen Venture Capital und Private Equity gibt. Wir freuen uns, Project A erneut bei einem solchen Co-Investment mit einem bedeutenden PE-Investor beraten zu haben", so Martin Schaper.

Project A
Project A ist eines der führenden Wagniskapital-Unternehmen in Europa mit Sitz in Berlin, und Dependancen in München und London. Neben einem verwalteten Kapital von $500 Mio. stellt Project A seinen Portfoliounternehmen operative Unterstützungsleistungen zur Seite: Dazu gehören mehr als 110 Mitarbeiter aus den Bereichen Software Entwicklung, Business Intelligence, Marketing, Recruiting und vielen weiteren. Project A wurde vom Magazin Business Insider 2020 als Deutschlands bester VC gekürt. Seit der Gründung 2012 hat Project A mehr als 60 Start-Ups in 12 Ländern unterstützt. Zum Portfolio gehören u.a. Unternehmen wie Catawiki, WorldRemit, Homeday, Spryker, sennder, KRY, Trade Republic oder Voi.

3i
3i ist eine führende internationale Private-Equity-Beteiligungsgesellschaft mit zwei sich ergänzenden Geschäftsbereichen: Private Equity und Infrastruktur. Das britische Unternehmen hat sich auf Kerninvestitionsmärkte in Nordeuropa und Nordamerika spezialisiert. 3i investiert zumeist in mittelständische Unternehmen aus den Bereichen Geschäfts- und Technologiedienstleistungen, Konsumgüter, Gesundheitswesen sowie Industrie, die mit 100-500 Millionen Euro bewertet werden. Internationale Expansionspläne unterstützt der Investor zudem durch sein breites Netzwerk und jahrzehntelange Expertise.

GartenHaus
Die A-Z Gartenhaus GmbH (GartenHaus) ist laut eigenen Angaben der marktführende digitale Fachhändler für Garten- und Hausprojekte in Deutschland, Österreich, der Schweiz und den Niederlanden. Mit seinem 2009 eröffneten Online-Shop für unter anderem Gartenhäuser, Saunen und Terrassen gehört GartenHaus zudem zu den am stärksten wachsenden Unternehmen der Branche. Auf Wunsch übernimmt Gartenhaus für seine Kunden das gesamt Garten- und Hausprojekt inklusive aller Dienstleistungen. Dazu zählen Montage, Beratung, Baugenehmigung, Fundamente, Pflege und Zubehör. Das umfangreiche Leistungsspektrum umfasst auch Maßanfertigungen und Konfiguratoren, mit denen die Kunden ihre Produkte individuell gestalten können. Gartenhaus mit Sitz in Hamburg wurde 2002 gegründet und wird von Sebastian Arendt, Olivier Renaux geleitet.

Über SMP
SMP ist eine Spezialkanzlei für Steuer- und Wirtschaftsrecht, die in den Kernbereichen Corporate, Fonds, Prozessführung, Steuern und Transaktionen tätig ist. Die Anwälte und Steuerberater von SMP vertreten eine breite Vielfalt an Mandanten. Dazu gehören aufstrebende Technologieunternehmen und familiengeführte mittelständische Unternehmen genauso wie Konzerne und Private-Equity-/Venture-Capital-Fonds. Seit der Gründung 2017 hat sich SMP zu einer der führenden Adressen für Venture Capital, Private Equity und Fondsstrukturierung in Deutschland entwickelt. Die Kanzlei sowie die Partner wurden national und international von JUVE, Best Lawyers, Legal 500, Focus sowie Chambers and Partners anerkannt. SMP beschäftigt heute über 50 erfahrene Rechtsanwälte und Steuerberater in drei Büros in Berlin, Hamburg und Köln. 

Berater Project A: SMP
Dr. Martin Schaper (Federführung/Corporate), Partner
Dr. Malte Bergmann (Steuern), Partner
Jonas Huth (Corporate), Associate

Ansprechpartner:

Frederic Sobottka
Marketing Manager, Büro Berlin