SMP

Fabian ist ein Fondsanwalt. Er berät Manager und Berater von Venture-Capital-, Buyout- und Dachfonds. Fabian unterstützt sie beim Aufsetzen der Management-Gesellschaft und dem Erhalt der aufsichtsrechtlichen Genehmigungen nach KAGB, KWG oder EuVECA-Verordnung. Der Schwerpunkt seiner Arbeit liegt in der Strukturierung ihrer Fonds als in- oder ausländische Strukturen und der rechtlichen Begleitung des Fundraisings in Deutschland, in der EU und im Rest der Welt. Fabian erstellt die Fondsdokumentation und begleitet die Verhandlungen mit den Investoren, setzt Carry-Strukturen auf und berät die Manager fortlaufend in allen fondsbezogenen Angelegenheiten. Darüber hinaus ist Fabian Mitglied des Legal and Regulatory Committee von Invest Europe sowie des Rechtsbeirats des Bundesverbands Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften (BVK).

Ausbildung und Karriere

Fabian studierte Rechts- und Steuerwissenschaften in Frankfurt/Oder, Münster/Westfalen und Barcelona. Vor seinem Einstieg als Assoziierter Partner bei SMP war er viele Jahre zuletzt als Counsel bei P+P Pöllath + Partners im Private Funds Team tätig.

Erfahrung

Zuletzt beriet Fabian vor allem folgende Mandate:

  • Ein deutsches Buyout-Haus beim Fundraising einer Luxemburg-Guernsey-Struktur und laufende Beratung bzgl. Governance und Steuerstruktur
  • Verschiedene Venture-Capital-Manager beim Einholen von KAGB- und EuVECA-Registrierungen und weltweitem Fundraising
  • Einen Dachfondsanbieter beim Spin-Out aus einer Bank und Aufsetzen der Fondsstrukturen mit Anfangsportfolio erworben von der Bank